Zugluftstopper

zugluftstopper doppelseitig modern
Hier kaufen

Besonders in der Winterzeit schwindet die Wärme der Heizung oftmals schneller, als man nachheizen kann. Besonders in Altbauwohnungen mit schlecht isolierten Fenstern und Türen ist der Wärmeverlust ein ernstzunehmendes Thema. Hohe Heizkosten und ein immenser Wärmeverlust können auf das Jahr gerechnet schnell einen Betrag von über hundert Euro ausmachen.
Natürlich hat nicht jeder die Möglichkeit eine teure Sanierung des Hauses oder der Wohnung zu bezahlen. Außerdem spielen hier auch häufig rechtliche Aspekte eine Rolle. So darf man im Mietverhältnis nicht auf eigene Faust Sarnierungsarbeiten vornehmen und in Denkmalgeschützten Häusern ist es meist ebenso verboten Wärmedemmungen jeglicher Art vorzunehmen. In letzteren fehlen meist Fenster mit Doppelverglasung die nicht nachgerüstet werden dürfen. Doch es gibt eine Lösung die Wärme in der Wohnung und den einzelnen Räumen zu halten. Die Lösung ist sehr günstig, sieht gut aus, und hält Heizungswärme dort, wo sie hingehört. Diese Lösung nennt sich Zugluftstopper und ist in der Lage Ihren Wohnkomfort wieder herzustellen.

Ursache des Wärmeverlusts:

Durch unterschich beheizte Räume innerhalb einer Wohnung können verschiedene Druckgebiete entstehen. Aus Kostengründen wie auch aus ökologischen Gründen ist es nicht ratsam alle Räume im Haus oder der Wohnung 24/7 zu beheizen. Die Folge sind unterschiedlich warme Räume. Wenn die Rahmen und besonders der Boden der Türen nicht gut abgedichtet sind findet solange ein Wärmeaustausch zwischen den Räumen statt bis sie alle die gleiche, meist kalte, Temperatur haben. Da die Warme Luft weniger dicht ist als kalte Luft drück sie sich durch undichte Stellen solange in die kalten Bereiche bis sie fast gänzlich verflogen ist.

Funktionsweise des Zugluftstoppers:

Der Zugluftstopper wird am unteren Rand der undichten Tür platziert. Durch seine anschmiegsame Oberfläche passt er sich perfekt an den Bodenschlitz der Tür an. Luft die vorher durch diesen Schlitz entweichen konnte hat nun eine künstliche Barriere vor sich die das „diffundieren“ maßgeblich erschwert. Auf diese Weise kann verhindert werden, dass der Großteil der warmen Luft in andere Bereiche verschwindet und somit verpufft. Der praktische Wärmefänger sorgt somit dafür, dass die Heizenergie dort bleibt wo sie hingehört.Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist die Schallämung. Durch die Verwendung des Zugluftstoppers kann die Schalleausbreitung ein Stück weit gedämmt werden.

Eigenschaften des Zugluftstoppers:

Den Zufluftstopper gibt es in sehr vielen verschiedenen Ausführungen. Meist sind die Zugluftstopper mit Schaumstoff, Watte, Styropor, Schurwolle oder einem anderen Füllmaterial befüllt. Auf Grund der dämmenden Eigenschaften sind sie optimal dafür, die Wärme zu halten. Moderne Arten der praktischen Windstopper dichten sogar doppelseitig und können individuell und nach Maß zurecht geschnitten werden.

moderner zugluftstopper doppelseitig
Hier kaufen

Arten von Zufluftstoppern:

Tier-Design:

Das Tierdesign ist das wohl bekannteste Zugluftstopper-Design. Meist sind sie in Schlangenform oder Wurmform und eignen sich besonders gut für Kinderzimmer. Je nach persönlichem Geschmack und Stil werden sie auch häufig in anderen Zimmern einer Wohnung verwendet. Die Schlange ist der absolute Klassiker unter den Zugluftstoppern. Der absolute Klassiker ist die grüne Schlange, so wie man sie auch aus einem großen Möbelhaus kennt.

 

zugluftstopper schlange
Hier kaufen

Klassisches Design

Das klassische Design oder auch das edle Design fällt hingegen meist deutlich schlichter aus. Zugluftstopper im klassischen Design sind meist einfarbig und fallen kaum auf. Ähnlich wie Kissen tragen sie manchmal muster oder kleine Schleifchen um ihren optischen Wert ein wenig anzuheben. Die beliebteste klassische Variante der Türbodendichtung ist der „tesa Zugluftstopper“. Er ist für Laminat, Parkett und Fliesenböden geeignet und verschließt Spalten von bis zu 22mm. Aus leichtem schaumstoff gefertigt, kann die Länge mit einem Cutter- bzw. Teppichmesser angepasst werden und ist jederzeit wieder abnehmbar, da er nicht geklebt wird. Auf Grund seiner doppelseitigen Dichtung wird er von der Türkante aus unter den Türboden geschoben. Diese Variante sorgt für die größte Wärmespeicherung und ist am unauffälligsten.

zugluftstopper doppelseitig
Hier kaufen

Montage des Zugluftstoppers:

Klassische Modelle aus Stoff oder in Kuscheltier-Optik müssen in der Regel nicht montiert werden. Sie können häufig einfach nur in die Rille zwischen Türboden und Fußleiste gedrückt werden. Modernere Varianten hingegen werden richtig montiert. Sie können zurechtgeschnitten und anschließend seitlich auf den Türrahmen geschoben werden.

Zugluftstopper für Türen

Der Zugluftstopper für die Tür, auch Türdichtung genannt sorgt für das Trennen der Wärmebereiche in der Wohnung. Durch Verwendung der Türdichtung werden undichte Stellen unterhalb der Tür geschlossen.

Türdichtung Varianten

Stilvolle Varianten der Türdichtung werden nach dem Kauf zurecht geschnitten und anschließend von der Seite auf den unteren Rand der offenen Tür aufgeschoben. Durch eng sitzendes Schaumstoff-Material passen sie sich optimal dem Türboden an und sitzen nach Aufschieben fest. Die Türdichtung übernimmt die wichtige Rolle der Wärmedämmung und verhindert den Luftzirkulation zwischen Raum A und Raum B. Diese modernen Varianten der Türdichtung sind zumeist doppelseitig ausgerüstet und schützen somit doppelt und beidseitig.

Ältere Varianten der Türdichtung, welche meist in Kuscheltier- oder Schlangenoptik sind, schützen nur einseitig und werden nicht montiert. Dafür eignen sie sich aber hervorragend für Türunterseiten in Kinderzimmern und auf Teppichböden, da sie nur vor den Spalt unterhalb der Tür gelegt und nicht montiert werden. Die praktischen Windstopper haben eine Länge von ca. 90-110cm und sind im Möbelhaus oder auch im Internet erhaltbar.

 

Türdichtung Selbstklebend

Neben Zugluftstoppern, welche unterhalb der Tür angebracht werden gibt es ebenfalls die Türdichtungen für den Rahmen der Tür. Sie verhindern, dass Wärme sowie Schall durch den Spalt zwischen Tür und Türrahmen gelangen. Die bequemste Variante stellen die selbstklebenden Türdichtungen dar. Sie sind von Haus aus mit doppelseitigem Klebeband ausgestattet und können bequem an den Rahmen der Tür befestigt werden. Besonders häufig wird die

tuerdichtung-selbstklebend
Hier kaufen

 

Türdichtung Stahlzarge & Türdichtung Holzzarge

Neben der normalen selbstklebenden Türdichtung und dem Zugluftstopper gibt es die ebenfalls de Türanschlagsdichtung für Stahlzargen und Holzzargen. Diese sind besonders witterungs- und kältebeständig und äußerst flexibel. Für Stahlzaren und Holzzargen also genau das richtige. Nachfolgende Türdichtung gibt es in den Farben beige, braun, grau, schwarz, transparent und weiß und haben eine Dichthöhe von 4mm bis 6mm. Wenn Sie interesse an einer Türdichtung für Stahlzargen haben sollten Sie sich Folgendes Produkt auf jeden Fall anchauen:

tuerdichtung-stahlzarge
Hier kaufen

 

Zugluftstopper für Fenster

zugluftstopper-fenster

Hier kaufen

Neben Türen sind besonders Fenster die Ursache für kalte Wohnungen. Besonders in Altbauwohnungen finden sich meist schlecht isolierte Fenster ohne Doppelverglasung und undichten Stellen und Rändern. Zugluftstopper für Fenster können Abhilfe schaffen, dass durch zu viele undichte Stellen warme Luft entweicht. Durch herandrücken an die Fenster sind die schicken Zugluftstopper in der Lage der Wohnung die Wärme zu speichern und nebenbei stilvoll auszusehen. Im Gegensatz zu Zugluftstoppern für Türen sind Zugluftstopper für Fenster meist etwas schmaler, damit sie auf die Fensterbanken passen. Außerdem sind sie meist in edlerem Design und selten im Tier-Design zu finden. Meistens sind sie in schlichten Farben wie braun, weiß oder grau gehalten. Ebenfalls sind sie oft mit einem Muster, wie, zum Beispiel, Pünktchen oder Streifen versehen. Auch kleine Aufgenähte Schleifchen finden sich oft auf Fenster-Zugluftstoppern.

Wenn Sie an qualitativ hochwertigen Zugluftstoppern für Ihre Fenster Interesse haben, besuchen Sie gerne den oben verlinkten Shop und suchen Sie sich das für Sie passende Modell aus. Es gibt die nützlichen Energiesparer in fast jeder Länge, Farbe und Ausführung. Schurwolle, Styropor, Schaumstoff. Alle Materialien die gut isolieren und auf die Fensterbank passen, werden verwendet.

Vorhänge als Zugluftstopper

Türvorhang zum Stoppen von Zugluft und Lichteinfall

Häufiger hört man, dass Menschen Vorhänge als Zugluftstopper verwenden wollen. Doch macht es wirklich Sinn? Was sind die Rahmenbedingungen?

Ob ein Vorhang als Zugluftstopper dienen kann hängt von mehreren Faktoren ab. Der wichtigste Faktor ist sicherlich die Länge und Breite des Stoffes und ob dieser in der Lage ist den kompletten Türrahmen bzw. Fensterrahmen abzudecken. Es ist einleuchtend, dass ein schmaler, halbdurchsichtiger Vorhang zu keiner messbaren Unterdrückung von Zugluft führen kann. Weiterhin ist die Dicke des Stoffes und das Material ein wichtiger Faktor. Wie im obigen Beispiel schon erleutert, macht es keinen Sinn, halbdurchsichtigen Stoff zu verwenden. Solch ein Stoff ist nicht in der Lage die Mikro-Windzüge zu unterdrücken. Weder an den Seiten oder am Boden, noch auf dem Stoff selbst.

Anders hingegen sieht es bei schweren, dicken Vorhängen aus. Ein dicker Vorhang, der den Rahmen weitestgehend abdeckt kann Zugluft verhindern und ist zusätzlich sogar in der Lage unerwünschten Lichteinfall zu stoppen. Solch ein Türvorhang reduziert Energiekosten und Wärmeverlust.

Doch Vorsicht:
Auch wenn sich so ein Türvorhang hervorragend als Zugluftstopper eignet, müssen dennoch wichtige Rahmenbedingungen eingehalten werden. Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass sämtliche Spalten abgedeckt werden und der Vorhang möglichst nah an der Wand angebracht wird. Von der Höhe her muss er unbedingt lang genug sein, dass noch ein Stück des Vorhangs auf den Boden überlappt. Der Vorteil bei eingelassenen Türrahmen und Fensterbänken ist, dass sich so ein Wärmepolster im Zwischenraum bilden kann, wie man es auch von anderen Technologien bereits kennt. Dieser mittige Zwischenraum bildet eine Art natürliches Schutzschild gegen kalte Zugluft.

Super Türvorhang zu kleinem Preis